Wahlherbst 2015

Erich von Siebenthal glanzvoll wiedergewählt

«Freude herrscht…!» Das Bonmot stammt von alt SVP-Bundesrat Adolf Ogi und seine Partei hatte am Sonntagabend allen Grund zur Freude. Die SVP hat schweizweit stark zugelegt und kommt neu auf 65 Sitze im 200-köpfigen Nationalrat. Auch im Kanton Bern konnte die SVP einen Sitz gewinnen. Freude herrschte am Sonntagabend auch im Landhaus in Saanen, wo Parteifreunde aus dem Saanenland und dem Obersimmental mit SVPL Nationalrat Erich von Siebenthal auf seine glanzvolle Wiederwahl anstiessen.

Erich von Siebenthal wurde mit 111 393 Stimme und dem fünftbesten Resultat aller 25 Berner Kantonsvertreter für deine dritte Legislatur gewählt.

Quelle: AvS

Den ganzen Artikel lesen...

Unterstützer von Erich von Siebenthal

Was will Erich von Siebenthal?

«Ich lebe gerne in meiner Gemeinde, meinem Kanton und in der Schweiz.»

Wir müssen uns als Schweizer wieder vermehrt unserer Stärken bewusst werden: Überschaubarkeit des Landes und seiner Institutionen, landschaftlicher Reiz und hohe Lebensqualität, intakte Natur, direkte Demokratie, Selbstverantwortung und Selbstbestimmung, lebendige Kultur. Ich lebe gerne in meiner Gemeinde, meinem Kanton und in der Schweiz. Darum bin ich auch bereit, mich dafür einzusetzen: Hartnäckig, gradlinig und tolerant.

Land und Forstwirtschaft


Erhalt und Förderung einer naturnahen, produzierenden Landwirtschaft. Nachhaltige Pflege und Bewirtschaftung des Waldes.

Finanzen


Die Finanzen sind wirkungsgerichtet einzusetzen sie müssen einen volkswirtschaftlichen Nutzen auslösen. Die Schuldenlast muss bei einer attraktiven Steuerbelastung abgebaut werden.

Verkehr


Vernünftiger Ausbau einer guten Verkehrsinfrastruktur in den Agglomerationen und dem ländlichen Raum.

Energie


Wir müssen den verantwortungsvollen Umgang mit der Energie wieder erlernen. Das Potential der erneuerbarer Energie in der Schweiz ist voll auszuschöpfen.

Gewerbe


Der administrotife Aufwand muss gesenkt werden.
Die kleinen und mittleren Betriebe bilden das Fundament der Wirtschaft.

Tourismus


Anerkennung des Tourismus als grosser Arbeitgeber und Werbeträger für unser Land. Die Natur- unsere Chance.

Sicherheits- und Asylpolitik


Jeder Bürger soll sich in unserem Land sicher fühlen können.
Der zunehmenden Gewalt konsequent entgegentreten.

Sozialwerke


Die Sozialwerke müssen gesichert bleiben, bei erträglicher Belastung.

Bildung



Wir brauchen auch optimale Bedingungen für die Ausbildung unserer Jugendlichen, im ländlichen Raum.

Familie


Förderung einer klaren Familienpolitik.

Dafür setze ich mich ein

Finanzen

  • Die Wirkung des Finanzgesetzes muss sichtbar sein
  • Das heisst, Finanzflüsse müssen offengelegt werden
  • Gesunder Stattshaushalt
  • Schuldenwirtschaft nicht auf Kosten der nächsten Generationen
  • Die Steuerhoheit der Kantone muss erhalten bleiben

Verkehr

  • 
Der ländliche Raum muss gut erschlossen sein
  • Vernünftiger Ausbau einer guten Verkehrsinfrastruktur in den Agglomerationen und dem ländlichen Raum
  • Der Verkehr darf nicht durch zusätzliche Steuern belastet werden

Energiepolitik


  • Mit den vorhandenen Energieresourcen ist verantwortungsvoll umzugehen
  • Das Volk muss den bewussten Umgang mit der Energie wieder erlernen, was ohne eine Komforteinbusse möglich ist
  • Ich unterstütze die Erschliessung erneuerbarer Energien
  • Der Staat ist gefordert, bei den erneuerbaren Energien mit gutem Beispiel vernünftig voranzugehen